Holzschindeln

Der Mensch mußte sich immer schon Materialien, die er zum Bau seiner Behausungen benötigte, vor Ort suchen, bzw. bearbeiten. Lange Transportwege waren in der Frühzeit und im Altertum nur exklusiven und wertvollen Handelsgütern wie Gewürzen vorbehalten. Das wichtigste Baumaterial für den Menschen war immer das, womit er sich "ein Dach über dem Kopfe" schaffen konnte. Die natürlich vorkommenden Materialien waren je nach Region -Stein und Schiefer, -Stroh und Schilf, -Lehm (daraus später Ziegel), und weltweit am meisten vorkommend natürlich Holz. Aus Holz wurden Spaltbretter zur Dachdeckung hergestellt, je nach den Eigenschaften der zur Verfügung stehenden Holzarten länger oder kürzer, dicker oder dünner - eben unsere Schindeln.

 

Ein momentan sehr gefragter Einsatzbereich für Schindeln ist die Sanierung von Fassaden die unter Denkmalpflege oder Heimatschutz stehen. Da man nach dem Abbau der Fassadenplatten die Unterkonstruktion nur geringfügig ergänzen oder verändern muss und dann sofort darauf die neuen Schindeln verlegen kann, sind Holzschindeln für derartige Sanierungen geradezu ideal.

Natürlich können auch die wärmetechnischen Anforderungen in der Unterkonstruktion verbessert

und erneuert werden.

 

Holzschindeln bieten im Fassadenbereich aber auch eine Gestaltungsvielfalt, wie kein anderer Verkleidungsbaustoff. Bei den mehr als 300 Schindelarten in etwa 10 verschiedenen Hölzern, unterschiedlichen Längen, Formen und Verlegetechniken ist für jeden Geschmack etwas dabei. Aufwendige Verkleidungen mit kleinen Schindeln oder bis ins Künstlerische gehende Verlegemuster sind dann zwar etwas teurer, können den Gebäuden aber eine besondere Note und Ästhetik geben.

 

Holzschindeln genügen hohen, ästhetischen Ansprüchen und fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Als vielseitiger Baustoff werden Holzschindeln im traditionellen Bereich, wie auch in der modernen Architektur eingesetzt.

 

Holzschindelverkleidungen

Traditionelle Holzschindeln

Schindeln Verlegetechnik

Denkmalpflege - Heimatschutz

""Unser Haus passt sich harmonisch der Umgebung an. Holzschindeln unterstreichen unsere Ansprüche an
natürliches Bauen."

1/3